Willkommen bei Teuffenbach!

Bei uns finden Sie alles für den Garten: von der Rose über den Blütenstrauch bis zum großen Schattenbaum. Unsere Pflanzen sind das heimische Klima gewohnt und werden Ihnen jahrelang Freude bereiten. Besuchen Sie uns in Steindorf am Ossiacher See und entdecken Sie jeden Tag eine neue Gartenidee und stets ein Lächeln.

Neuigkeiten aus dem Hause Teuffenbach

2017-02-25
Das Garteljahr bei Teuffenbach
Unseren Jahreskalender "Garteljahr" finden Sie im PDF-Format unter folgendem Link: ... (weiter)

2017-02-24
Vorfreude auf den Frühling
Die ersten Frühjahrsboten sind bereits da
Nach dem heurigen extrem kalten, schneearmen Winter freut sich nun schon jeder auf die frischen, saftigen Farben der Frühlingsboten.
... (weiter)

2017-02-24
Holunder ist Pflanze des Jahres
Der Sambucus zählt schon seit Jahrhunderten zu den Heil- und Nutzpflanzen.
Diese Pflanzengattung umfasst weltweit über zehn Arten. Davon sind der Schwarze Holunder, Rote Holunder und der Zwergholunder heimisch. Der bekannteste dieser ... (weiter)

2017-02-24
Staude des Jahres: die Bergenie
Sie belebt den Garten das ganze Jahr hindurch
Die Bergenie (Bergenia) ist attraktiv in Blatt und Blüte, vielseitig, unkompliziert und verlässlich und noch dazu in zahlreichen wintergrünen Varianten ... (weiter)

2016-12-25
Winter in der Baumschule
Die Natur und auch die Baumschule Teuffenbach sind in der Winterruhe. Unser Verkauf ist geschlossen. Wir freuen uns sehr, Sie ab 1. März wieder begrüßen zu ... (weiter)

Gartentipp für die Woche vom 20.02 bis 26.02.17
Auslichtungsschnitt. Der Auslichtungsschnitt bei Blütensträuchern kann jetzt durchgeführt werden. So halten Sie Ihre Sträucher vital und blühfreudig. Frühjahrsblüher wie Forsythie, Spierstrauch oder die japanische Quitte können auch nach der Blüte geschnitten werden. Ebenso ist es jetzt an der Zeit Obstbäume zu schneiden und in die gewünschte Form zu bringen.
Frühlingstopf. Holen Sie sich den Frühling. Vor dem Eingangstor eine bepflanzte Frühlingsschale mit blühenden Eriken, Primeln und Narzissen erfreut alle Hausbewohner.
Pflanze der Woche vom 20.02 bis 26.02.17
Viburnum bodnantense 'Dawn'
Winter-Schneeball
Einer der schönsten Winter- und Vorfrühlingsblüher ist der Winter-Schneeball. Die karminrosa Knospen sind in knäuligen Rispen angeordnet und werden während des Aufblühens hellrosa bis fast weiß. Daher erscheint der ganze Strauch zweifärbig. Die Blütezeit kann mit einigen Unterbrechungen je nach Witterung von November bis März anhalten. Bei Minusgraden erfrieren jedoch die geöffneten Blüten. Auf Grund dessen wäre ein geschützter Platz ratsam. Der Winterschneeball liebt vorallen sonnige Plätze und kommt mit allen nährstoffreichen Gartenböden zurecht.